Logo

Erdmannhausen

48-Jähriger wird aus dem Auto geschleudert

350_0900_20012_Oldtimer_die_Vorfahrt_genommen_L1127_06_0.jpg
Mit dem Rettungshubschrauber musste ein 48-Jähriger am Montagmittag in ein Krankenhaus gebracht werden, nachdem er gegen 12.15 Uhr auf der Landesstraße 1127 in einen Verkehrsunfall verwickelt worden war. Der Mann war laut Polizeibericht in einem Trabant aus Richtung Affalterbach nach Marbach unterwegs. Ein 76-jährige Audifahrer fuhr über einen landwirtschaftlichen Weg aus Richtung der Lemberghöfe an die Landesstraße heran, um sie zu überqueren und übersah den Trabbi vermutlich. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der 48-Jährige aus dem Auto geschleudert und schwer verletzt. Sowohl der Audi-Fahrer, als auch sein 18 Jahre alter Beifahrer erlitten leichte Verletzungen. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der Schaden beläuft sich laut Polizei auf etwa 35 000 Euro. Die Landesstraße zwischen Affalterbach und Marbach wurde kurzzeitig gesperrt.Foto: Karsten Schmalz
350_0900_20011_Oldtimer_die_Vorfahrt_genommen_L1127_06_0.jpg
Ludwigsburg.
Mehr Nachrichten