Logo

LKZ Impulse

Anstöße für Politik und Wirtschaft

350_0900_15938_COswGrundeinkommen_LKZ_Forum.jpg
Foto: Holm Wolschendor

Ludwigsburg. Ein bedingungsloses Grundeinkommen, ein neues, stark vereinfachtes Steuersystem und eine strenge Regulierung der Finanzmärkte – die Vorschläge, die Matthias Weik, Götz W. Werner und Marc Friedrich (von links) in ihrem Vortrag „Sonst knallt’s“ fordern, sind radikal. Die Autoren des gleichnamigen Wirtschaftsbuches diskutierten gestern über ihre Vorschläge bei der Vortragsreihe „LKZ Impulse“ im Bürgersaal in Tamm. Für ihre Thesen bringen sie gute Argumente vor und stießen wohl den ein oder anderen Zuhörer zum Nachdenken an. Sie zeigten auf, warum es so wichtig ist, Politik und Wirtschaft grundlegend neu zu gestalten. So sei ein Grundeinkommen zwingend notwendig, weil durch die Industrie 4.0 viele Stellen wegfallen – und damit Menschen nicht aus Existenzängsten einer schlecht bezahlten Arbeit nachgehen. (san)