Logo

Ausbildungsbörse für Kurzentschlossene

Bei der Messe „‘S pressiert“ im Ludwigsburger Kulturzentrum werden freie Ausbildungsplätze angeboten

Ludwigsburg. Kurzentschlossene, die noch auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz sind, haben am Mittwoch, 19. Juli, von 13 bis 16 Uhr die Chance, sich im Kulturzentrum Ludwigsburg noch einen Platz für dieses Jahr zu sichern. Bei der Messe „‘S pressiert – Die Ausbildungsplatzbörse für Kurzentschlossene“, die von der Fachkräfteallianz Landkreis Ludwigsburg organisiert wird, treffen rund 30 Arbeitgeber und zukünftige Azubis aufeinander, lernen sich kennen und führen erste Vorstellungsgespräche. Und wenn alles gut läuft, wird der Ausbildungsvertrag unterschrieben.

Gute Erfahrungen aus dem letzten Jahr haben die Fachkräfteallianz ermuntert, dieses Messeformat erneut anzubieten. „Vor dem Beginn der Sommerferien sind noch viele Jugendliche auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz und nicht wenige klein- und mittelständische Unternehmen bieten noch freie Ausbildungsplätze für den September an“, sagt Martin Scheel, Leiter der Agentur für Arbeit Ludwigsburg. „Mit der Messe ‚`S pressiert‘ wollen wir dazu beitragen, dass die Jugendlichen und die Betriebe mit einer klaren Ausbildungsperspektive in die Ferienzeit gehen.“

Gute Vorbereitung ist wichtig

Bei der Messe treffen die Jugendlichen auf Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen, die freie Ausbildungsstellen für das anstehende Ausbildungsjahr anbieten. Dabei ist es wichtig – wie bei einem normalen Vorstellungsgespräch auch – gut vorbereitet an den Start zu gehen. Für diejenigen, die mit ihrer Bewerbungsmappe noch unsicher sind, bieten Fachleute der Arbeitsagentur und des Jobcenters einen individuellen Bewerbungsmappencheck an. Zudem stehen Experten von IHK, Jobcenter und Arbeitsagentur für alle Fragen rund um den Einstieg in eine Ausbildung zur Verfügung.

Unternehmen, die noch auf der Suche nach einem Auszubildenden für dieses Jahr sind oder ihre Firma mit einem Infostand auf der Messe vertreten wollen, können sich noch anmelden, Mail: Ludwigsburg.Fachkraefteallianz@arbeitsagentur.de. (red)