Logo

Gemeinderat

Entscheidung über Lidl-Neubau vorerst vertagt

Ludwigsburg. Der geplante Abriss und Neubau der Lidl-Filiale an der Ecke Ost-/ Hindenburgstraße ist gestern von der Tagesordnung des Gemeinderats genommen worden. Eigentlich hatten die Stadträte im Bauausschuss schon mehrheitlich grünes Licht für das Neubauprojekt gegeben, das eine erhebliche Vergrößerung der Filiale vorsieht. Auf dem Dach sollen außerdem Wohnungen entstehen. In der Nachbarschaft gibt es aber erhebliche Vorbehalte gegen den Neubau, der 17 Meter hoch werden soll. Einige Anwohner hatten in den vergangenen Tagen Kontakt mit den Fraktionen aufgenommen und um eine Vertagung der Entscheidung gebeten. Nun wird das Neubauprojekt erneut im Bauausschuss diskutiert. (wa)