Logo

Verkehr

Kreis will Stadt bei Niederflurbahn festnageln

Ludwigsburg. Die Partner im Kreis rücken von der von ihnen bislang favorisierten Hochflurbahn ab. Man gehe auf Ludwigsburg zu, das sich für die Niederflurbahn ausgesprochen hat – aber nur unter drei Bedingungen, formulierten nun Landrat Rainer Haas und sechs Rathauschefs. Ludwigsburg müsse sich schon jetzt klar zum Bau bekennen und die Kosten für die innerstädtischen Äste tragen – das müsse auch ein Vertrag festhalten. (jsw)

Ludwigsburg.  

Mehr zum Thema in der Ludwigsburger Kreiszeitung, die Sie unter unseren Abo-Angeboten kennenlernen können