Logo

Schulen

Ludwigsburger Rathaus gegen mobile Lüfter

So sieht es derzeit in den Schulen aus: Das Mittel der Wahl ist regelmäßiges Lüften mit offenen Fenstern.Foto: Daniel Bockwoldt/dpa
So sieht es derzeit in den Schulen aus: Das Mittel der Wahl ist regelmäßiges Lüften mit offenen Fenstern. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa

Ludwigsburg. In der Debatte um steigende Corona-Quarantänefälle an Schulen hat sich die Stadt klar gegen mobile Lüfter in Klassenzimmern positioniert. Das Stoßlüften in Verbindung mit bestehenden Lüftungsanlagen sei ausreichend und vom Bundesumweltamt empfohlen. Um Schulschließungen zu vermeiden, hatte die FDP beantragt, die mobilen Lüfter einzusetzen. Die vom Land vorgegebene Maskenpflicht ist davon nicht berührt. (ja)

Mehr zum Thema in der Ludwigsburger Kreiszeitung, die Sie unter unseren Abo-Angeboten kennenlernen können