Logo

Marktplatzfest: Anmeldefrist läuft

Das Marktplatzfest geht in diesem Jahr in seine 49. Runde. Wer am 29. Juni dabei sein möchte, der sollte sich bis spätestens 22. April anmelden. Dann endet die Anmeldefrist.

350_0008_988967_COST250616_stollenberg_054

Auf drei Bühnen gibt es wieder Kultur und Stimmung pur – und die Ludwigsburger Vereine werden wieder internationale Kulinarik bieten. Die Hälfte der im letzten Jahr vertretenen Vereine hat sich schon angemeldet – die anderen müssen sich sputen. Denn die Anmeldefrist läuft am 22. April ab.

Aber nicht nur die bisher vertretenen Vereine sind willkommen. „Denn das Fest lebt, wie das gesamte Vereinsleben an sich, vom Engagement und der Vielfältigkeit seiner Beteiligten. Jeder Ludwigsburger Verein kann dabei sein“, sagt Organisator Franz Weckesser. Die Anmeldung muss über die Internetseite www.marktplatzfest-ludwigsburg.de erfolgen. Anmeldungen auf andere Weise sind aus organisatorischen Gründen nicht möglich.

Erste Höhepunkte seien schon verraten: Auf der Kreissparkassenbühne in der Wilhelmstraße übernimmt nach dem Auftritt von fünf Bands aus dem Best Of Pool der Kreissparkasse ab 19 Uhr der SWR.3 die Regie. Die Besucher können sich auf einen SWR-.3-DJ und die Band „StreetLive-Family“ freuen. Auf der „Lotter-Bühne“ (Marktplatz) wird am Nachmittag die Jugendmusikschule anlässlich ihres 50-jährigen Bestehens zusammen mit dem Stadtverband für Musik auf der Bühne stehen. Es spielen die Big Band, das Percussion-Ensemble und die Band Latin Touch der JMS sowie das Kooperationsprojekt „Brass & Co“. Um 16.30 Uhr wird es das Kinderprogramm der Wohnungsbau Ludwigsburg geben. Das Mitmach-Konzert von Kess und Tommy bietet Unterhaltung für große und kleine Zuschauer. Am Abend werden die Mannen von der Beat Union den Marktplatz wieder zum Tanzen bringen. Möglich macht diesen Auftritt Frl. Cluss.

Auf der Lautmacher-Bühne (Holzmarkt) spielt ab 18.30 Uhr der Newcomer Malik Harris, den viele aus dem Radio kennen dürften. Sein Hit „Welcome to the Rumble“ läuft gerade auf allen Kanälen. Danach wird es Reggae und Ska-Sounds geben, sonnige Beats und tanzbare Rhythmen. (red)

Info: Für alle Vereine, die teilnehmen möchten, findet am Montag, 20. Mai, um 19 Uhr in der Vereinsgaststätte des TSV Ludwigsburg, Bönnigheimer Straße 16, in Eglosheim eine Vorbesprechung statt.