Logo

Corona
Pflegeheime: Impfen geht kaum voran

Kurz nach Weihnachten ist die Impfaktion in den Pflegeheimen gestartet, seit mehreren Tagen steht sie praktisch still. Archivfoto: dpa
Kurz nach Weihnachten ist die Impfaktion in den Pflegeheimen gestartet, seit mehreren Tagen steht sie praktisch still. Archivfoto: dpa
Ein Großteil der Pflegeheim-Bewohner im Kreis ist nach wie vor nicht gegen das Coronavirus geimpft. Die Impfaktion steht praktisch still, weil der Impfstoff fehlt. Frühestens Ende nächster Woche kann es weitergehen. Ein weiteres Problem: Viele Mitarbeiter wollen sich nicht impfen lassen.