Logo

Oberstenfeld

Radfahrer bei Unfall leicht verletzt

Mit leichten Verletzungen musste der Rettungsdienst am Donnerstag einen 73-Jährigen in ein Krankenhaus bringen, nachdem er gegen 13.40 Uhr in Oberstenfeld in einen Verkehrsunfall verwickelt worden war. Ein 34 Jahre alter Kia-Lenker fuhr laut Bericht der Polizei aus der Robert-Bosch-Straße auf die Hoftalstraße ein. Dabei übersah er vermutlich aufgrund eines geparkten Transporters den herannahenden 73-jährigen Radfahrer, der auf einem Radweg unterwegs war.

Ludwigsburg. Im Kreuzungsbereich kam es schließlich zum Zusammenstoß, wobei der Radfahrer über die Motorhaube geschleudert wurde und leichte Verletzungen erlitt.

Es entstand ein Schaden von etwa 6000 Euro. (red)