Logo

Fahrplanwechsel

S-Bahn: Der Takt wird dichter

Der Verband Region Stuttgart (VRS) verbessert das S-Bahn-Angebot ab dem Fahrplanwechsel am 10. Dezember weiter. Von Montag bis Freitag werden die S-Bahnen von 15 Uhr bis 20.30 Uhr viertelstündlich fahren – derzeit ist das erst von 15.30 Uhr bis 19.30 Uhr der Fall. Dies gilt für alle Linien, auf denen es bereits jetzt einen 15-Minuten-Takt gibt.

Kreis Ludwigsburg. Mit der Ausweitung des 15-Minuten-Takts geht die Region den ersten Schritt hin zu einem ganztägigen Viertelstundentakt. Dieser soll bis Ende 2020 stufenweise umgesetzt werden. Damit trägt der VRS der steigenden Zahl an S-Bahn-Fahrgästen ebenso Rechnung wie den zunehmend flexibleren Arbeitszeiten.

Der neue Fahrplan sieht auch zusätzliche Fahrten auf der Linie S 4 vor. Ein attraktiver Halbstundentakt wird nun auch zwischen Marbach und Backnang samstags und sonntags zwischen 8 Uhr und 20.30 Uhr den Freizeit- und Ausflugsverkehr stärken. (red)