Logo

Vortragsreihe „Gut investiert“

Themen der Referenten reichen von Aktienanlage bis Immobilienfinanzierung

Der Bedarf an individueller, finanzieller Absicherung steigt. Die Vorträge sollen Möglichkeiten dafür aufzeigen .Foto: Johnstocker/stock.adobe.com
Der Bedarf an individueller, finanzieller Absicherung steigt. Die Vorträge sollen Möglichkeiten dafür aufzeigen . Foto: Johnstocker/stock.adobe.com

Ludwigsburg. Die Vortragsreihe der Ludwigsburger Kreiszeitung „Impulse digital“ geht am Dienstag, 16. März, in die nächste Runde. Ab 16 Uhr findet die Online-Vortragsreihe „Gut investiert – smart anlegen und profitieren“ statt.

Gerade in Zeiten starker Marktbewegungen und einem steigenden Bedarf an individueller und finanzieller Absicherung sind Orientierung und Aufklärung für Anleger ein wichtiges Thema. Der Bedarf an fundiertem Finanzwissen nimmt merklich zu.

Diesen Trend möchte Impulse digital aufgreifen. „Gut investiert“ ist deshalb ein Format für alle, die sich rund um Anlagethemen informieren wollen. Die Zuschauer erwartet ab 16 Uhr ein umfangreiches Programm, welches die Möglichkeit bietet, sich aus erster Hand sowohl zu gängigen Anlagemethoden als auch über die neuesten Trends und Entwicklungen zu informieren und sich von Branchen- und Kapitalmarktexperten beraten zu lassen.

Die Vorträge sind kostenlos und für den Zugang bedarf es weder einer Vorabanmeldung noch einer Registrierung. Bereits während des Livestreams können Zuschauer, gern auch anonym, Fragen an die Referenten richten, welche dann direkt beantwortet werden. Folgendes wird im Vortragsprogramm geboten:

16 bis 16.45 Uhr – Steffen Grebe (Honorarfinanz Stuttgart); „ETF – die smarte Geldanlage für den Schwaben“: Altbekannte Anlageprodukte wie Sparen auf dem Konto, Tagesgeld, Sparbuch, Renten- und Lebensversicherung, Bausparverträge eignen sich nicht zum Aufbau der Altersversorgung, meint der Referent. Gerade jetzt sei ein Umdenken für jeden langfristig orientierten Anleger notwendig. Die Zeit sei reif für eine unabhängige Anlageberatung und die Nutzung von kosteneffizienten Anlagelösungen. Dabei stelle ETF (Exchange Traded Funds) einen wesentlichen Baustein dar.

17 bis 17.45 Uhr – Justine Stindl (DI Frau – DI Wirtschaftsberatung GmbH); „Die Frau bestimmt selbst – Moderne Finanzplanung für Frauen“: Dieser ebenso selbstbewusste wie anspruchsvolle Vortragstitel ist auch das Motto von DI Frau, der jüngsten Einheit der Stuttgarter Wirtschaftsberatung DI-Gruppe. Die Finanzfachfrauen Justine Stindl und Chiara Küpper wenden sich dabei an Geschlechtsgenossinen, die ihre Finanzplanung selbst in die Hand nehmen wollen.

18 bis 18.45 Uhr – Marco Drapalla (DI Wirtschaftsberatung GmbH); „Immobilien und Finanzierung“: Die Immobilie als Wertanlage erlebt einen Boom. Welche Tipps gibt es, wenn es um Investitionen in Immobilien und um die Möglichkeit der Finanzierung geht? Marco Drapalla, Geschäftsführer der Stuttgarter DI Wirtschaftsberatung, kennt sie alle.

19 bis 19.45 Uhr – Marc Reinhardt (Kreissparkasse Ludwigsburg); „Von Trends profitieren – intelligent investieren!“: Wer sein Geld gewinnbringend anlegen will, der tut sich in der Nullzinsphase ohne qualifizierte Beratung oftmals schwer. Warum nicht einmal über Aktien und Investmentfonds nachdenken?, rät deshalb Marc Reinhardt. Informationen über Themenfelder, die bei dieser Geldanlage im Trend liegen, gibt es in diesem Vortrag der Kreissparkasse Ludwigsburg. (red)

Info: Der Zugang zu den Online-Vorträgen lautet: www.lkz.de/impulse