Logo

Auszeichnung: SWLB sind „Top-Lokalversorger“

Energieverbraucherportal bewertet Stadtwerke Ludwigsburg-Kornwestheim – Anbieter punktet beim Preis-Leistungsvergleich von Stromtarifen

350_0900_7762_.jpg
Bodo Skaletz, Geschäftsführer der SWLB. Foto: SWLB
350_0900_7763_.jpg

Ludwigsburg. Das unabhängige Energieverbraucherportal hat die Stadtwerke Ludwigsburg-Kornwestheim (SWLB) als „TOP-Lokalversorger/Strom“ ausgezeichnet. Die Stadtwerke hatten sich Ende 2014 freiwillig der Bewertung in der Sparte Strom unterzogen. Ganz wichtige Faktoren der Bewertung: waren gute Preise sowie das Stadtwerke-Engagement für Umwelt, Service und Region.

Das Energieverbraucherportal will Nutzern „Orientierungshilfen im Tarifdschungel“ bieten. Hinter der Auszeichnung steckt die Idee, dass nicht nur allein der Preis, sondern vor allem das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmen sollte. Mit 80 Prozent wird der Preis bewertet, 20 Prozent setzen sich aus den Qualitätskriterien des Energieverbraucherportals zusammen.

Die Organisation verleiht seit 2008 Energie-Anbietern mit besonders verbraucherfreundlichen Angeboten und besonders gutem Kundenservice das Prädikat „TOP-Lokalversorger“. Die Auszeichnung erhält nur derjenige Versorger, der zum Stichtag beim Vergleichstest einer der ersten drei Plätze im Ranking seines lokalen Versorgungsgebietes auf www.energieverbraucherportal.de belegt.

Durch die Auszeichnung Top-Lokalversorger kann der Verbraucher sicher sein, einen Anbieter zu haben oder zu wählen, der folgendes gewährleistet: faire Tarife und einen Versorger mit Servicegedanken.

Bewertet werden rund 25 Einzelkriterien für den Preis-Leistungsvergleich von Stromtarifen. Rund 250 Energieversorger wurden in Deutschland bewertet. Bodo Skaletz, Geschäftsführer der SWLB, freut sich über die Auszeichnung: „Wir finden das klasse, dass wir als Top-Lokalversorger ausgezeichnet wurden. Das bestätigt uns in unserem Einsatz, für unsere Kunden täglich das Beste zu geben – mit fairen Preisen, übersichtlichen Produkten wie Favoritstrom city, gutem und persönlichen Service vor Ort und einem ansprechenden Internetauftritt.“

Der Bewertung wurde auch das Engagement der Stadtwerke für die Umwelt und für die Region zugrunde gelegt. „Hier haben sich unsere zahlreichen Aktivitäten wie die Stromerzeugung aus Kraft-Wärme-Kopplung oder unser Holzheizkraftwerk ausgewirkt. Auch unser Engagement über das Sponsoring in Sport, Kultur und Sozialem in der Region ist positiv mit eingeflossen“, bekräftigt Skaletz.

Stiftung Warentest urteilte in „test2/2013“: „Wer Sorge hat, bei unfairen Tarifen zu landen und sich mit Tarifbedingungen kaum auskennt, ist am besten beim Energieverbraucherportal (…) aufgehoben“.

Diese Qualitätskriterien werden mit einem strengen Kriterienbogen ermittelt, die vom Energieverbraucherportal in Zusammenarbeit mit dem I.E.S.K. Institut für empirische Sozial- und Kommunikationsforschung e.V. und Verbraucherschutzinstitutionen entwickelt wurden.

Dabei werden folgende drei Bereiche bewertet:

Das Umweltengagement der Stadtwerke, wie zum Beispiel die Förderung von energieeffizienten Technologien sowie ein zertifiziertes Ökostromangebot.

Das soziale und regionale Engagement des Unternehmens in punkto Sponsoring oder Arbeitsplatzangebot und Ausbildung.

Die Servicequalität über Kundenberatung, Internetauftritt mit integriertem Tarifrechner.

INfo: Mehr über die Energieprodukte der SWLB finden Interessierte im Internet auf: www.swlb.de und am Stand 1 auf der Messe „Energie, Umwelt & Handwerk“ am 21. und 22. März in der MHP-Arena Ludwigsburg.