Logo

Jochen Laube stellt „Die stillen Trabanten“ vor
Nastassja Kinski und Martina Gedeck bei Filmpremiere im Ludwigsburger Scala

Liebevoll gezeichnete Charaktere: Nastassja Kinski (links) und Martina Gedeck.Foto: Warner Bros./dpa
Liebevoll gezeichnete Charaktere: Nastassja Kinski (links) und Martina Gedeck.Foto: Warner Bros./dpa
Filmproduzent Jochen Laube. Foto: Tobias Hase/dpa
Filmproduzent Jochen Laube. Foto: Tobias Hase/dpa
Zu Gast in der Barockstadt: Martina Gedeck. Foto: Britta Pedersen/dpa
Zu Gast in der Barockstadt: Martina Gedeck. Foto: Britta Pedersen/dpa
Kommt ins Scala: Schauspielerin Nastassja Kinski. Foto: Jens Kalaene/dpa
Kommt ins Scala: Schauspielerin Nastassja Kinski. Foto: Jens Kalaene/dpa
Jochen Laube präsentiert am Donnerstag, 1. Dezember, seinen neuen Film „Die stillen Trabanten“ mit viel Prominenz im Scala. Damit geht für den Ludwigsburger Filmproduzenten ein erfolgreiches Jahr zu Ende – wären da nicht die Sorgen um das Kino.