19. September 2018

150 Schafe von Weide gestohlen

Burow (dpa) - 150 Schafe sind von einer Weide in Mecklenburg-Vorpommern gestohlen worden. Die Diebe trieben die Schafe zusammen und transportierten sie mit einem Fahrzeug ab, wie die Polizei aus Reifenspuren schließen konnte. Der Besitzer der Tiere, ein 58-jähriger Wanderschäfer, habe den Verlust in der Nähe von Neubrandenburg am frühen Abend bemerkt. Der entstandene Schaden beläuft sich nach Angaben der Polizei auf knapp 23 000 Euro.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige