21. August 2018

BA-Chef: Flüchtlinge im Arbeitsmarkt gut integriert

Nürnberg (dpa) - Die Bundesagentur für Arbeit hat eine positive Zwischenbilanz bei der Integration von Flüchtlingen auf dem deutschen Arbeitsmarkt gezogen. Die Erwartungen der BA seien knapp übertroffen worden, sagte BA-Vorstandschef Detlef Scheele. Jüngsten Zahlen zufolge hatten im Mai mehr als 300 000 Menschen aus den acht Haupt-Asylländern einen Job - und damit über 100 000 mehr als im Vorjahresmonat. Sie kommen aus Syrien, Afghanistan, Eritrea, Irak, Iran, Nigeria, Pakistan und Somalia. «Das läuft alles ganz gut», sagte Scheele.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige