13. Februar 2018

Club-Chef Watzke verlängert bis 2022 bei Borussia Dortmund

Dortmund (dpa) - Borussia Dortmund setzt beim geplanten Angriff auf Bayern München in der Fußball-Bundesliga langfristig auf Club-Chef Hans-Joachim Watzke. Der Vertrag des 58-Jährigen wurde bis zum 31. Dezember 2022 verlängert. Watzkes bisheriger Vertrag lief noch bis Ende 2019, er bleibt Vorsitzender der Geschäftsführung. Watzke ist seit 2005 BVB-Geschäftsführer. Zu Beginn seiner Amtszeit bewahrte der 58 Jahre alte Diplom-Kaufmann den Revierclub vor der drohenden Insolvenz.

Weitere Artikel aus diesem Ressort