20. Oktober 2018

Deutscher erschlägt Frau in Kanada und betoniert sie ein

Toronto (dpa) - Ein Deutscher hat seine kanadische Frau in Kanada mit einer Schaufel erschlagen, einbetoniert und den Mord auf diese Weise fast ein Jahr geheimgehalten. Der 45-Jährige bekannte sich nun im Gericht schuldig, wie sein Anwalt der Deutschen Presse-Agentur bestätigte. Die damals 40-Jährige war 2014 verschwunden. Nach Angaben ihres Mannes hatten sie wegen einer Telefonrechnung gestritten, als er sie umbrachte. Den drei gemeinsamen Kindern habe er gesagt, die Mutter liebe sie nicht mehr und habe die Familie verlassen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige