22. Juli 2018

Maas: Deutschland nimmt aus Syrien gerettete Weißhelme auf

Berlin (dpa) - Nach ihrer Rettung aus umkämpften Gebieten in Syrien hat Außenminister Heiko Maas die Aufnahme von Mitgliedern der syrischen Hilfsorganisation Weißhelme bestätigt. «Die Weißhelme haben seit Beginn des Syrien-Konflikts mehr als 100.000 Menschen gerettet», sagte der SPD-Politiker zu «Bild». Ihr Einsatz verdiene Bewunderung und jeden Respekt. Mit dem Vormarsch des Regimes drohe vielen Weißhelmen nun Lebensgefahr. Deshalb sei es ein Gebot der Menschlichkeit, dass viele nun Schutz finden. Nach «Bild»-Informationen wird Deutschland rund 50 Weißhelme aufnehmen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige