21. März 2018

Tatverdächtiger von Austin sprengte sich in die Luft

Austin (dpa) - Der mutmaßliche Bombenleger von Austin hat sich bei einer Verfolgungsjagd selbst in die Luft gesprengt. Das sagte der Polizeichef der texanischen Hauptstadt. Der Tatverdächtige soll für eine Serie von Bombenexplosionen verantwortlich gewesen sein.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige