Basketball
Ludwigsburg | 01. Juni 2017

Riesen: Breunig nach Bonn, Evans kommt aus Gießen

Die MHP-Riesen Ludwigsburg haben gestern ihren ersten Neuzugang vermeldet. Dwayne Evans wechselt von Ligakonkurrent Gießen 46ers in die Barockstadt. Dagegen wird Fanliebling Martin Breunig die Riesen verlassen. Er wechselt zu den Telekom Baskets Bonn.

In Gießen spielte Evans eine starke erste Saison in der Basketball-Bundesliga. Mit seinen 11,8 Punkten und 7,1 Rebounds pro Partie hatte er einen wesentlichen Anteil am guten Saisonverlauf der Mittelhessen, die auf Platz neun einen Rang hinter den Riesen landeten. Persönliche Saisonbestmarken stellte der 2,01 Meter große Außenspieler in den Partien gegen Göttingen (27 Punkte) und Bremerhaven (16 Rebounds) auf.

Die Spielzeit bei den 46ers war seine zweite Station als Profi. Auch sein erstes Jahr nach dem College (St. Louis) hatte der 25-jährige US-Amerikaner in Deutschland bestritten. In der Pro A spielte er für Trier. (red)

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige