Basketball
Ludwigsburg | 26. Juli 2018

Riesen nehmen Supertalent Jallow unter Vertrag

Die MHP-Riesen Ludwigsburg haben Karim Jallow als nächsten Zugang für die kommende Basketballsaison unter Vertrag genommen. Der 21-jährige Flügelspieler wird bis Sommer 2019 vom FC Bayern Basketball ausgeliehen.

Karim Jallow. Foto: Eibner
Karim Jallow. Foto: Eibner

Unangefochtener Leistungsträger in der Pro B, Junioren- und A-2-Nationalspieler, Draft-Potenzial – Karim Jallow gilt seit einigen Jahren als eines der größten Talente, die Basketball-Deutschland zu bieten hat. Der 21-Jährige befindet sich auf dem Radar zahlreicher (NBA-)Scouts und deutete sein Talent mehrfach an. Um sein Spiel auf das nächste Level bei den Aktiven zu heben, benötigt Jallow nun viel Spielzeit. Dieses Unterfangen gestaltete sich beim FC Bayern zuletzt als schwierig. Während Jallow in der Zweitvertretung der Münchner mit 19,2 Punkten und 6,1 Rebounds im Schnitt zu überzeugen wusste, kam er in der ersten Mannschaft des deutschen Meisters nur selten über Kurzeinsätze hinaus.

Neue Herausforderung

Da die Münchner in der kommenden Saison durch die EuroLeague-Teilnahme mindestens 65 Pflichtspiele haben werden, gleichzeitig aber auch einen noch breiteren Kader zusammengestellt haben, begab sich Jallow auf die Suche nach einer neuen Herausforderung und fand diese bei den MHP-Riesen. In Ludwigsburg möchte sich der 21-Jährige in der BBL und der Champions League durchsetzen und beweisen.

„Wir sind sehr froh, dass die Ausleihe von Karim geklappt hat“, zeigte sich Riesen-Coach John Patrick erfreut über den Wechsel. Sein Dank gelte den Verantwortlichen in München, die diesen Wechsel ermöglicht hätten. „Ich denke, dass Karim sehr gut in unser System passen wird“, so Patrick über seinen jüngsten Neuzugang. Neben Jallow bilden bereits David McCray, Christian von Fintel, Adam Waleskowski, Konstantin Klein, Lamont Jones, Malcolm Hill, Bogdan Radosavljevic, Jeff Ledbetter sowie Hayden Dalton den Kader für die kommende Saison. (red)

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige