Fußball-Oberliga
Bietigheim-Bissingen | 23. Februar 2018

Lechner hört am Ende der Saison in Bissingen auf

Für den FSV 08 Bissingen sind im Heimspiel in der Fußball-Oberliga gegen das Schlusslicht TSG 62/09 Weinheim morgen um 15 Uhr drei Punkte Pflicht. Zum Saisonende hört Andreas Lechner als 08-Trainer auf.

Andreas Lechner sucht sich nach der Saison eine neue Herausforderung. Foto: Baumann
Andreas Lechner sucht sich nach der Saison eine neue Herausforderung. Foto: Baumann

Das erste angesetzte Punktspiel nach der Winterpause beim SSV Reutlingen fiel in der Vorwoche den widrigen Platzverhältnissen zum Opfer. „Wir wollen jetzt auf jeden Fall spielen“, sagte Lechner. Daher soll der heimische Kunstrasenplatz rechtzeitig vom restlichen Eis und Schnee befreit werden. Der Tabellenletzte hat bisher sieben mickrige Zähler geholt und plant bereits für die Verbandsliga. Bei der jüngsten 0:2-Heimniederlage gegen den FV Ravensburg leistete die junge Truppe erheblichen Widerstand.

„Wir sind der Favorit. Wie alle Partien werden wir das Spiel gegen Weinheim auch mit Respekt angehen. Wenn wir unsere Leistung bringen, dann werden wir auch gewinnen. Da reichen aber keine neunzig Prozent“, warnt Lechner. Neben Michael Deutsche (Kreuzbandriss) fällt auch Tobias Weis (Sehnenreizung im Fuß) aus. Emmanuel Apler und Niklas Weiß sind wieder im Lauftraining, ein Einsatz kommt aber noch zu früh.

Unterdessen laufen die Planungen der Bissinger über die Saison hinaus auf Hochtouren. Die Verantwortlichen sind mit dem Trainerteam übereingekommen, dass Lechner bis zum Saisonende weiter fungiert und sich danach eine neue Herausforderung suchen will. Der seitherige Co-Trainer Alfonso Garcia übernimmt ab Sommer dann wieder die Hauptverantwortung. „Wir hatten unsere Fühler in alle Richtungen ausgestreckt und freuen uns, dass Alfonso Garcia die Mannschaft wieder übernimmt“, erklärte Oliver Dense, der Sportliche Leiter der Bissinger. Mit dem seitherigen Jugendkoordinator des FV Löchgau, Fabrizio D’Amario, wurde ein neuer Assistent verpflichtet. Als hospitierender Co-Trainer kommt Oro Vitale hinzu, der seither bei den Nullachtern Jugendkoordinator und Stützpunkttrainer war.

Ansgar Gerhardt
Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Fußball-Tabellen
Sporttabellen Fußball