Logo

Eishockey
Bietigheim Steelers belohnen sich gegen Augsburg erst spät

Sicherer Rückhalt: Sami Aittokallio im Tor der Bietigheim Steelers. Foto: Baumann
Sicherer Rückhalt: Sami Aittokallio im Tor der Bietigheim Steelers. Foto: Baumann
Die Bietigheim Steelers haben zwei wichtige Punkte im Abstiegskampf der Deutschen Eishockey-Liga ergattert. Nach einem 2:2 (1:0, 1:1. 0:1) in regulärer Spielzeit besiegten die Schwaben vor 1687 Zuschauern die Augsburger Panther in der EgeTrans-Arena mit 3:2 im Penaltyschießen.