Logo

DEL: 2:5-Niederlage gegen Kölner Haie
Bietigheim Steelers fehlt es an Glück, Selbstvertrauen und Geld

Glücklicher Auftakt: Kölns Andreas Thuresson (links) jubelt nach seinem Tor zum 1:0. Foto: Baumann
Glücklicher Auftakt: Kölns Andreas Thuresson (links) jubelt nach seinem Tor zum 1:0. Foto: Baumann
Der Negativlauf der Steelers geht weiter. Gegen die Kölner Haie unterliegen die Bietigheimer mit 2:5 (0:1, 1:2, 1:2) und liegen am Tabellenende der Deutschen Eishockeyliga.