1. Startseite
  2. Sport
  3. Eishockey
Logo

Bittere Klatsche in der DEL2
In der Abwehr wie ein Hühnerhaufen: Bietigheim Steelers verlieren 3:9 gegen Starbulls Rosenheim

Enttäuschte Steelers-Profis (von links): Ryon Moser, Kapitän Pascal Zerressen und Paul Mayer.Foto: Baumann
Enttäuschte Steelers-Profis (von links): Ryon Moser, Kapitän Pascal Zerressen und Paul Mayer.Foto: Baumann
Die Bietigheim Steelers stehen im Kellerduell gegen Rosenheim nur Spalier und schauen zu, wie der Gegner zaubert. Nach einem 0:8-Rückstand verhindert der Tabellenletzte wenigstens die höchste Saisonniederlage in der Deutschen Eishockey-Liga 2 – das Spiel endet 3:9.