Logo

Fußball-Landesliga
Favoritenrollen in der Fußball-Landesliga klar verteilt

Kommt mit der Empfehlung von 29 Saisontoren nach Heimerdingen: Haris Gudzevic (rechts). Foto: Baumann
Kommt mit der Empfehlung von 29 Saisontoren nach Heimerdingen: Haris Gudzevic (rechts). Foto: Baumann
Mit fünf Teams ist der Kreis Ludwigsburg in der am 6. August beginnenden neuen Saison der Fußball-Landesliga vertreten. Während der FV Löchgau und der TSV Heimerdingen zum Favoritenkreis zählen, peilen Germania Bietigheim und der VfB Neckarrems einstellige Tabellenplätze an. Für Aufsteiger Croatia Bietigheim geht es dagegen nur um den Klassenerhalt.