Logo

Trainingsauftakt in der Regionalliga Südwest
SGV Freiberg startet mit dem Willen zur Veränderung neu

Bei der Arbeit: Freibergs neuer Coach Roland Seitz im Gespräch mit Ouadie Barini.Foto: Baumann
Bei der Arbeit: Freibergs neuer Coach Roland Seitz im Gespräch mit Ouadie Barini.Foto: Baumann
Ein neuer Trainer, vier freigestellte Spieler und zwei neue – der SGV Freiberg ist mit der deutlichen Botschaft der Veränderungen in den Trainingsbetrieb gestartet. Mit Roland Seitz an der Seitenlinie und Korrekturen im Kader soll der Klassenverbleib in der Regionalliga Südwest gelingen.