Logo

Katharina Seeger will ein neues Angebot schaffen
HSG Strohgäu wirbt: „Handball kennt kein Handicap“

Katharina Seeger.Foto: privat
Katharina Seeger.Foto: privat
Für Menschen mit Behinderung gibt es im Handballverband Württemberg keine wirkliche Möglichkeit, am Spielbetrieb teilzunehmen. Die HSG Strohgäu will das jetzt ändern. Allen voran geht Jugendleiterin Katharina Seeger. Den Startschuss setzt eine Infoveranstaltung am 8. November.