Logo

PGA-Tour

Golfstar Tiger Woods steht vor 80. Turniersieg

Atlanta (dpa) - US-Golfer Tiger Woods steht vor seinem 80. Turniererfolg auf der amerikanischen PGA-Tour. Der 42-Jährige spielte am Samstag eine 65er-Runde auf dem Par-70-Kurs des East Lake Golf Course in Atlanta und liegt mit insgesamt 198 Schlägen nach drei gespielten Runden in Führung.

Tiger Woods
Golfstar Tiger Woods liegt auf dem Par-70-Kurs des East Lake Golf Course in Atlanta in Führung. Foto: John Amits/AP

Woods Vorsprung auf seine Verfolger beträgt drei Schläge vor der Finalrunde. Der 14-fache Major-Gewinner hat noch nie ein offizielles Turnier verloren, bei dem er nach 54 Löchern mit mehr als zwei Schlägen in Führung lag.

Auf dem geteilten zweiten Platz befinden sich Rory McIlroy aus Nordirland und der Engländer Justin Rose (beide 201 Schläge). Die mit neun Millionen US-Dollar (7,65 Millionen Euro) dotierte Tour Championship ist das vierte und letzte Turnier in den diesjährigen FedEx-Cup-Playoffs. Deutsche Spieler sind nicht am Start.

Artikel auf PGATour.com

Leaderboard