Netzwelt
Netzagenturbericht
«Schnelles» Internet oft langsamer als versprochen
Mit «Highspeed-Internet» und Spitzen-Übertragungsraten werben die Provider. In der Praxis sind ihre Leitungen aber meist deutlich langsamer als versprochen. Die Bundesnetzagentur will das nicht mehr ... mehr
Umfrage
Bitkom: Bevölkerung steht «Digital Health» positiv gegenüber
Gesundheitskarte, Fitness-Tracker oder Online-Sprechstunde - in Deutschland schätzen viele Menschen digitale Gesundheitsangebote. Doch gerade das Gesundheitswesen ist bislang wenig digitalisiert. ... mehr
Neues Digitalfernsehen DVB-T2
Neuer Standard
Umstellung auf DVB-T2 kommt
Die Umstellung dauert einige Stunden. Mittwochmittag soll digitales Antennenfernsehen dann im neuen Standard DVB-T2 HD zu empfangen sein. Zwischendurch ist allerdings Sendepause. Und die Umstellung ... mehr
Nach Unfall
Uber stoppt selbstfahrende Autos
Das Roboterwagen-Programm von Uber sorgte zuletzt für mehrere Kontroversen. Jetzt kommt ein neues Problem hinzu: Einer der Wagen wurde in einen Unfall verwickelt. Obwohl der Fahrer des anderen Autos ... mehr
YouTube
Riskantes Werbeumfeld
Große Werbekunden kehren YouTube wegen Hassvideos den Rücken
Mountain View (dpa) - YouTube hat ein wachsendes Problem: Mehrere große Unternehmen stoppten ihre Werbung auf der Google-Plattform, nachdem die Anzeigen neben extremistischen Videos auftauchten. ... mehr
Uhrenmesse Baselworld
Uhrenmesse Baselworld
Der Kampf ums Handgelenk hat gerade erst begonnen
Zunächst winkten die Uhren-Hersteller bei Smartwatches ab, jetzt rücken sie immer tiefer ins neue Geschäft vor. Druck machen dabei vor allem die Mode-Marken, die einen Massenmarkt bedienen. Und sie ... mehr
Leichter Besucherplus erwartet
Messe zieht positives Fazit für letzte CeBIT alter Prägung
Die Digitalisierung erfasst mittlerweile alle Teile der Gesellschaft - das hat die IT-Messe CeBIT erneut gezeigt. Nach drei Jahrzehnten war es die letzte Leistungsschau in ihrer bisherigen Struktur. ... mehr
Nach Wikileaks-Enthüllung
Apple: CIA-Hack griff nur beim iPhone 3G
Apple erklärt die Wikileaks-Veröffentlichung zu CIA-Hacks bei iPhone und Mac für einen alten Hut. So sei nur das iPhone 3G von 2008 betroffen gewesen. Zugleich watscht der Konzern die ... mehr
Mit dem Handy am Strand
Deutsche Tarife noch sehr hoch
Kostenloses EU-Roaming und dann? - Mobilfunkmarkt im Umbruch
Der Mobilfunkmarkt gilt längst als gesättigt. Wurde der Kampf um Marktanteile lange Zeit über aggressive Preisattacken geführt, kommt die Talfahrt allmählich ans Ende. Ob der Wegfall der Gebühren ... mehr
Twitter
Geld mit Werbung
Twitter erwägt Abo-Modell mit Zusatz-Funktionen
Seit der Gründung vor elf Jahren ist Twitter kostenlos geblieben und versucht stattdessen, Geld mit Werbung hereinzuholen. Weil die Verluste nicht aufhören, denkt die Firma über ein Abo-Modell für ... mehr
Überraschungseffekt
Viel Beifall für CeBIT-Neuausrichtung - und leise Zweifel
Event, Emotionen, Coolness - die CeBIT will sich mal wieder neu erfinden. Auch Privatpublikum soll wieder willkommen sein. Firmen sehen darin eine Chance, die Digitalisierung in der Gesellschaft zu ... mehr
Apps auf iPhone
«Turkish Crime Family»
Erpressungsversuch: Apple sieht iCloud nicht kompromittiert
Cupertino (dpa) - Apple hat Berichte zurückgewiesen, wonach iPhone-Anwender massenhaft von einer Fernlöschung ihrer Smartphones durch Cyberkriminelle bedroht sind. ... mehr
IT-Messe CeBIT
Technologiemesse CeBIT
Digitalisierung verändert die Welt - wo bleibt der Mensch?
Hannover (dpa) - Die Digitalisierung erfasst die Industrie - und künftig auch ganze Gesellschaften. Welche Rolle aber wird der Mensch in der sich verändernden Welt und in der Fabrik der Zukunft ... mehr
IT-Messe CeBIT
Verlegung in den Sommer
CeBIT 2018 mit neuem Konzept
Die diesjährige CeBIT ist nach über 30 Jahren die letzte in einem Frühjahr. Außerdem gibt es wieder ein neues Konzept. Seit Jahren war immer wieder die Rede von einem Bedeutungsverlust der Messe, die ... mehr
IT-Messe CeBIT
Standortstärkung
IT-Mittelstand spricht sich für Digitalministerium aus
Wie kann der Digitalstandort Deutschland gestärkt werden? Die mittelständischen IT-Unternehmen geben der Politik einige Empfehlungen. Diese reichen von einem eigenen Digitalministerium bis hin zur ... mehr
"Roller to go"
Neue Fahrzeugklasse
«Egret» und Vodafone planen den «Roller to go»
Elektroautos oder E-Bikes zum Leihen oder Teilen sind schon fester Bestandteil moderner Mobilität. Die «letzte Meile» will nun ein Start-up aus Hamburg schließen - mit einem elektrischen Tretroller. ... mehr
Vernetzte Hauselektronik
Tesla geknackt
Cyber-Sicherheitsexperte warnt vor neuer Erpressung
Angriffe aus der Tiefe des Internets sind verbreiteter und einfacher als vielfach angenommen. Auf der IT-Messe CeBIT warnen Experten vor den Machenschaften der Cyber-Gauner. Ihre Tricks werden ... mehr
Android
Weniger Stromverbrauch
Google gibt ersten Ausblick auf nächste Android-Version
Android bekommt jedes Jahr eine neue Version - auch wenn sie stets nur langsam die breite Masse von Nutzern erreicht. Bei Android «O» kümmert sich Entwickler Google um einen Schwachpunkt, den viele ... mehr
IT-Messe CeBIT
Video-Auftritt bei CEBIT
Snowden: Verschlüsselungstechniken greifen allmählich
US-Whistleblower Snowden gibt sich ungebrochen. Bei einer Zuschaltung zur IT-Messe CeBIT verteidigt er seine Überzeugungen. Vom neuen US-Präsidenten erwartet er nichts. Und dann verrät er noch etwas ... mehr
Agrarroboter
Robotik für die Landwirtschaft
Überflieger nicht nur auf dem Feld
Die Agrartechnik ist hoch technisiert und digitalisiert. Roboter, die in der Tierhaltung schon üblich sind, können auch die Felder erobern. ... mehr
84 000 Kilometer Glasfaser
Bund gibt weitere 935 Millionen Euro für schnelles Internet
Mit Zuschüssen aus Berlin sollen mehr und mehr Privatleute und Unternehmer Breitband-Anschluss bekommen - vor allem abseits der großen Städte. Nun kann das Internet in zusätzlichen Gemeinden Tempo ... mehr
Roboter werden wichtiger
«Aufbruchstimmung» bei Digitalisierung
Die Digitalisierung nimmt an Fahrt auf - für den Standort Deutschland unvermeidlich. Branchenvertreter mahnen zwar zu mehr Tempo. Doch auf der CeBIT ist nach Ansicht von Anbietern «Aufbruchstimmung» ... mehr
Apple iPad Air 2
Marktbelebung
Apple führt preiswerteres iPad-Modell ein
Cupertino (dpa) - Apple will mit einem preiswerteren iPad-Modell den Tablet-Markt neu beleben. Der Konzern kündigte an, das aktuelle Modell iPad Air 2 durch ein günstigeres Modell zu ersetzen, das ... mehr
T-Systems
Neue Smartphone-App hilft
Telekom macht auch in Dortmund Parkplätze «intelligent»
Hannover (dpa) - Nach Hamburg soll auch Dortmund vernetzte Parkplätze bekommen. Die Deutsche Telekom wird dafür ihre neue Smartphone-App auch in der NRW-Metropole einsetzen. Eine entsprechende ... mehr
Wettlauf um Gunst der Nutzer
Samsung stellt eigenen digitalen Assistenten Bixby vor
Hannover (dpa) - Apples Siri und Amazons Alexa bekommen Konkurrenz von Samsung: Der Smartphone-Marktführer hat seinen eigenen digitalen Assistenten mit dem Namen Bixby vorgestellt. ... mehr
VW Sedric
Testreihe geplant
Volkswagen per Quantencomputer im Einsatz gegen den Stau
Hannover (dpa) - Europas größter Autobauer Volkswagen treibt den Kampf gegen Staus in Städten mit Hilfe von Quantencomputer weiter voran. ... mehr
Drohne und Flugzeug
Für DFS-Radar noch unsichtbar
Flugsicherung testet Drohnen-Ortung per Mobilfunk
Drohnen für wenige hundert Euro im Kleinformat werden immer beliebter - und treiben den Mitarbeitern der Deutschen Flugsicherung gelegentlich den Angstschweiß auf die Stirn. Für eine Erfassung per ... mehr
«Hannover-Deklaration»
Japan und Deutschland vereinbaren Digital-Kooperation
Japan und Deutschland wollen im digitalen Wandel enger kooperieren. In einer «Hannover-Deklaration» legten beide Grundzüge ihrer Kooperation fest. Es geht um neue Wege in der Technologie - und den ... mehr
IT-Messe CeBIT
«Ok, prima»
Kanzlerin eilt durch die CeBIT-Hightech-Welt
Digitalisierung, 5G, Breitband, Schmalband, alles natürlich smart - wer neue Entwicklungen rund um die digitale Technik nicht aufmerksam verfolgt, ist schnell abgehängt. Wie ist das wohl für ... mehr
Kanzlerin Merkel
«Digitaler EU-Binnenmarkt»
Merkel: Eigentum an digitalen Daten in der EU regeln
Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat einheitliche Regelungen in der EU für das Eigentum an digitalen Daten gefordert. Ziel sei ein digitaler europäischer Binnenmarkt. ... mehr
Anzeige