Logo

Erfolge für künstlerischen Nachwuchs

Zahlreiche Auszeichnungen bei „Jugend musiziert“ auf Landes- und Bundesebene

350_0900_18961_13_04_18Buerkle_31.jpg
Die Preisträger von musikalischen Nachwuchswettbewerben wurden von Bürgermeister Werner Spec ausgezeichnet.Fotos: Oliver Bürkle

Ludwigsburg. Ausgezeichnet wurden bei der Kulturehrung auch Preisträger bei Wettbewerben und die Leistungen des künstlerischen Nachwuchses in der Stadt.

In der Solowertung beim Landes- und Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ waren erfolgreich: Luisa Weyers (Klavier, 1. Preis mit sehr gutem Erfolg, Jella Klink (Klavier, 1. Preismit sehr gutem Erfolg), Justin Hodorkovski (Klavier, 1. Preis), Antonios Topalidis (Klavier, 1. Preis), Elena Müller (Gesang, 1. Preis), Fabian Weyers (Drum Set,1. Preis), Robert Huang (Klavier, 2. Preis), Viviane Ruzgys (Klavier, 2. Preis), Emma Katenkamp (Klavier, 2. Preis), Elena Müller (Klavier, 2. Preis), Noemi Hellener (Gesang, 2. Preis), Bennet Wilken (Drum Set, 2. Preis).

Bei den Streichern waren folgende Ensembles erfolgreich: Lynn Stiegler und My Le Trinh (Violine, 1. Preis), Lavinia Laukner (Violine, 1. Preis), Victoria Landenberger (Viola, 1. Preis), Emilia Landenberger (Violoncello, 1. Preis), Johannes Braun (Violine, 1. Preis, Amanda Mayerhoffer (Violine, 1. Preis), Youyou Ruan (Violoncello, 1. Preis), Zoe Münsberg (Violoncello, 2. Preis), Annabelle Siebenlist (Viola, 2. Preis), Paula Hermenau (Violine, 2. Preis), Daniel Schönfelder (Violine, 2. Preis), Anouk Krafft (Viola, 2. Preis), Frida Hermenau (Violoncello, 2. Preis).

Bei den Bläserensembles haben Preise erzielt: Johanna Spegg (Trompete, 1. Preis), Tobias Reikow (Fagott, 1. Preis), Jonathan Schmalzridt (Fagott, 1. Preis), Franziska Auch (Fagott, 1. Preis), Phillip Fischer (Fagott, 1. Preis), Aaron Ritter (Klarinette, 1. Preis) und Emil Osterloher (Oboe, 1. Preis). (red)