Ludwigsburg | 11. Juli 2018

geld für einen guten zweck

Bowlingverein zeigt Engagement

Seit vielen Jahren unterstützt der Bowlingsportverein Ludwigsburg soziale Projekte. Mit einer Spendenaktion, einer Spende von Elektrotechnik Hauptmann sowie dem Erlös aus einer Tombola kamen 1000 Euro zusammen. Der Verein unterstützt damit die Sabine-Dörges-Stiftung für krebskranke Kinder und Jugendliche. Die Übergabe des Spendenschecks erfolgte im Beisein von Dr. Peter Schraube, Chefarzt der Klinik für Radioonkologie und Strahlentherapie am Klinikum Ludwigsburg und Mitglied des Vorstands der Sabine-Dörges-Stiftung, auf der Bowlinganlage am Stadionbad. Auf dem Foto (von links) Elke Brecht, Bettina Kress, Gisela Walk, Dr. Peter Schraube, Helmut Hauptmann und der Vorsitzende des 1. Bowlingsportvereins Ludwigsburg, Ralph Schwarzwälder. (red)

Foto: privat

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil