Logo

SKV Eglosheim

350_0900_32491_SKV_Eglosheim_4x100m_Staffeln_W_U23_MJ_U1.jpg

Eglosheim. Die Leichtathletinnen und Leichtathleten des SKV Eglosheim starten seit 2016 unter dem Dach des Leichtathletikzentrums Ludwigsburg (LAZ). Die Corona-geprägte Saison 2020 war sportlich sehr erfolgreich mit einigen Deutschen Meisterschaften und Süddeutschen- und Baden-Württembergischen Meistertiteln.

Zu Beginn des Jahres 2020 konnten sie SKV-ler bei den Landes-Hallentitelkämpfen überzeugen. Mit einigen persönlichen Bestzeiten und vielen Medaillen war der Start in die Saison geglückt. Die Erfolge hielten auch bei der folgenden Süddeutschen Hallenmeisterschaft der Jugend im Sindelfinger Glaspalast an. Bei den Deutschen Jugendhallenmeisterschaften in Neubrandenburg krönte die SKV Athletin Aileen Kuhn die Hallensaison mit einem Deutschen Meistertitel im Hammerwurf durch eine Weite von 60,01 Meter.

Die anschließenden Deutschen Crossmeisterschaften waren ebenfalls erfolgreich für den SKV. Besonders hervorzuheben ist die Silbermedaille des männlichen U18 Teams um Kurt Lauer, der die zweitschnellste Zeit der gesamten Konkurrenz lief.

Von Mitte März bis Mitte Mai zwang der Corona-Lockdown die SKVler zu einer Trainings- und Wettkampfpause. Jedoch konnte die Sportart Leichtathletik ihre gewohnten Veranstaltungen ab Juli wieder durchführen, wenn auch ohne Zuschauer und mit strengen Hygienekonzepten.

Die je sieben Mal Edelmetall bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften der U18/U23 und der U16 zeigen die herausragende Stellung der LAZ Ludwigsburg im Land. Die beiden Deutschen Meistertitel für Aileen Kuhn im Hammerwurf und Kurt Lauer über 2000m Hindernis waren das i-Tüpfelchen auf einer überaus erfolgreichen Saison, die trotz der Corona-Pandemie gespickt war mit vielen freudigen Momenten, persönlichen Bestleistungen, Finalteilnahmen und Medaillen.

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

GOLD

Mitglied Nationalkader

Sharon Enow Abio, 3. Pl. Weitsprung Deutsche Meisterschaft U20

Aileen Kuhn, 1, Platz Hammerwurf Deutsche Jugendhallenmeisterschaft U18, 2. Platz Süddt. Hallenmeistersch. U18

Kurt Lauer, 1. Patz DM 2.000 m Hindernis U18, 2. Pl. DM Crosslauf U18, 2. Pl. Süddt. Hallenm. 1.500 m U18, 1. Pl. B.-W. Meistersch. 1.500 m U18 und 3.000 m U20, 1. Pl. Crosslauf B.-W. Meistersch. U18

SILBER

Conrad Heinemann, 2. Platz Crosslauf Mannschaft Deutsche Crossmeisterschaft U18, 2. Platz 4x200 m Süddt. Hallenm U18

Naoell Hope Häußermann, 1. Platz Hochsprung Süddt. Hallenm. U18

Elisa Lechleitner, 1. Platz 400 m Süddt. Hallenmeisterschaft Frauen

Luca Müller, 2. Platz Crosslauf Mannschaft Deutsche Crossmeisterschaft U18

BRONZE

2. Platz 4x200 m Süddeutsche Hallenmeisterschaft U18

Noah Höschele, Angelos Tsimopoulos

1. Platz Baden-Württembergische Meisterschaft

4x100m U23: Taisha Kyra Bader, Viktoria Koletzko, Antonia Pflüger, Jessica Koch auch 100m und 200m Einzel.

4x100m U18: Felix Fleig, Louis Haueise, Adrian Holzwarth (und 100m)

Diskus U23: Robin Vrbek

1. Platz Württembergische Hallenmeisterschaften

4x100m U16: Mick Glücker, Dean A. Neib, Thomo Pantis, Julius Zeisberger

Mehrfachsprung: W14 Ogechi Nathan, M15: Thomo Pantis

60 m M14: Julius Zeisberger