Logo

Hemmingen: Neunjähriges Mädchen angefahren

Blaulicht
Das Blaulicht eines Polizeifahrzeuges leuchtet. Foto: Christoph Soeder/dpa/Symbolbild

Hemmingen. Auf einem Parkplatz in der Hemminger Hauptstraße rangierte zwischen der Blohnstraße und der Adlergasse rangierte am Dienstag gegen 9 Uhr ein bislang unbekannter Autofahrer. Dabei übersah er vermutlich ein hinter seinem Wagen vorbeigehendes, neunjähriges Mädchen und fuhr es an. Das Kind zog sich leichte Verletzungen zu.

Nach einem kurzen Gespräch mit einer Zeugin, die den Unfall beobachtet hatte, fuhr der Autofahrer weiter. Bei seinem Wagen soll es sich um einen roten VW Golf6 handeln. Der Mann soll etwa 75 Jahre alt sein. Zeugen sucht das Polizeirevier Ditzingen, Telefon (07156) 43520. (red)