Logo

Korntal-Münchingen

Mann schlägt Mitarbeiterin des Jobcenters

Korntal-Münchingen. Wegen Körperverletzung ermittelt der Polizeiposten Korntal-Münchingen gegen einen 58-Jährigen, der am Montagmorgen gegen 10.30 Uhr eine Mitarbeiterin des Jobcenters in Münchingen schlug. Mutmaßlich war der Mann mit einer Auskunft, die er von der 43 Jahre alten Frau erhalten hatte, nicht einverstanden, heißt es in einer Mitteilung des Polizeipräsidiums Ludwigsburg zum Hintergrund des Vorfalls.

Als sich der Mann bereits zum Gehen gewandt hatte, habe er an der Bürotür nochmals kehrtgemacht und der Mitarbeiterin ins Gesicht geschlagen. Anschließend verließ er das Jobcenter.

Der Vorgesetzte der Frau, die laut Polizei als leicht verletzt gilt, nahm zu Fuß die Verfolgung des 58-Jährigen auf. Zeitgleich wurde die Polizei alarmiert. Beamte des Polizeipostens Korntal-Münchingen konnten den Mann schließlich in der Theodor-Storm-Straße stellen. (red)