Logo

Bietigheim-Bissingen

Nazi-Schmierereien am Bahnhof

Mit Hakenkreuzen und einem rechtsextremen Schriftzug besprühte eine 33-Jährige am Freitagmorgen mehrere Fensterscheiben von Gebäuden am Bahnhof in Bietigheim. Kurz nach 6 Uhr alarmierte ein aufmerksamer Zeuge hierauf die Polizei, die die Frau noch „in flagranti“ erwischte und vorläufig festnahm.

Ludwigsburg. Da die Beamten bei der Anzeigenaufnahme Alkoholgeruch wahrnahmen, musste die Tatverdächtige einen Atemalkoholtest durchführen. Das Ergebnis belief sich auf etwa drei Promille. Mit richterlicher Anordnung musste die 33-Jährige anschließend bis Freitagmittag in Gewahrsam des Polizeireviers Bietigheim-Bissingen bleiben. Darüber hinaus muss sie mit einer Anzeige wegen Sachbeschädigung rechnen. (red)