Logo

An der Erich-Bracher-Schule zum Abitur oder der Fachhochschulreife

Schülerinnen und Schüler mit mittlerem Bildungsabschluss, die sich für wirtschaftliche Zusammenhänge und betriebswirtschaftliche Abläufe interessieren, bietet die kaufmännische Erich-Bracher-Schule in Kornwestheim-Pattonville beste Anschlussmöglichkeiten.

Die Erich-Bracher-Schule ist modern und technisch gut ausgestattet. Foto: privat
Die Erich-Bracher-Schule ist modern und technisch gut ausgestattet. Foto: privat

Die vier Vollzeitschulen punkten mit der Vertiefung der Allgemeinbildung und engen Verknüpfung von Theorie und kaufmännischer Fachpraxis. Ihre Profile unterscheiden sich durch unterschiedliche Schwerpunkte, so dass die Schüler die zu ihren Neigungen und Interessen passende Wahl treffen können.

Das Wirtschaftsgymnasium führt in drei Jahren zum Abitur. Im Profilfach Wirtschaft werden fundierte Kenntnisse betriebswirtschaftlicher und volkswirtschaftlicher Zusammenhänge vermittelt und die Leitidee des nachhaltigen Wirtschaftens wird in der mehrfach ausgezeichneten Juniorenfirma umgesetzt.

Die Verbindung kaufmännischer Themen mit den Sprachen Englisch und Französisch oder /und Spanisch sowie die Vermittlung interkultureller Kompetenzen zeichnet das Berufskolleg Fremdsprachen aus.

Im Berufskolleg Wirtschaftsinformatik wird vor allem ein fundiertes Wissen über kaufmännische Fragestellungen und betriebliche Prozesse im Fach Betriebswirtschaftslehre mit Steuerung und Kontrolle vermittelt. Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf den Fächern Wirtschaftsinformatik und Informations- und Kommunikationstechnik, wobei es um computerunterstützte betriebliche Abläufe und Anwendungen geht.

Die Schule ist modern und technisch gut ausgestattet. Hinzu kommen eine stetige Qualitätsentwicklung, zeitgemäße Lehrmethoden, praxisorientierter und digitaler Unterricht sowie zahlreiche attraktive unterrichtsbegleitende und außerunterrichtliche Zusatzangebote.

Aufgrund der Pandemie findet der diesjährige Infotag in Form von Online-Infoabenden am 2. und 4. Februar jeweils um 19 Uhr statt. Alle Informationen zur Anmeldung für die Infoabende sowie weitere Informationen zu den Angeboten der Erich-Bracher-Schule gibt es auf www.erich-bracher-schule.de.

Bewerbungen für das Wirtschaftsgymnasium und die Berufskollegs sind ab sofort über das zentrale Bewerbungsverfahren Online (BewO) unter www.bewo.kultus-bw.de/BewO möglich. (red)