Logo

Kreis Ludwigsburg

Kein zweiter Coronafall im Kreis Ludwigsburg

350_0900_25055_Corona.jpg

Der Verdacht, dass es im Kreis Ludwigsburg am Wochenende einen zweiten Fall des Coronavirus gegeben habe, hat sich nicht bestätigt. Das baden-württembergischen Sozialministerium präzisierte auf Anfrage, dass es sich bei dem Erkrankten um eine Kontaktperson des Mannes aus Benningen handele, die aber im Kreis Heilbronn lebt. Die Person befand sich seit dem 28. Februar in häuslicher Isolation. Die stationäre Aufnahme wurde veranlasst. In Baden-Württemberg wurden am späten Sonntagabend fünf weitere bestätigte Corona-Fälle aus dem Landkreis Heilbronn bekannt. Damit steigt die Zahl der Infizierten im Land auf 25. (red)