Kornwestheim
10. September 2018

Massenschlägerei am Bahnhof

Zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Personengruppen ist es in der Nacht zum Sonntag am Bahnhof Kornwestheim gekommen. Ersten Erkenntnissen zufolge gerieten gegen 4:15 Uhr fünf bis sieben unbekannte Männer mit zwei 23-Jährigen sowie deren 21-jährigen Begleiterin am Bahnsteig 3 in Streit. Sie sollen sich gegenseitig geschlagen und getreten haben. Anschließend flüchtete die Männergruppe. Eine Fahndung verlief ergebnislos.

Bei den Unbekannten soll es sich um 16 bis 20 Jahre alte Männer südländischen Aussehens handeln. Einer von ihnen trug einen rot-lilafarbenen Kapuzenpullover, ein weiterer führte eine schwarze Sporttasche mit sich, ein dritter verlor bei der Auseinandersetzung offenbar einen Sportschuh. Durch den Vorfall wurde einem der 23-Jährigen ein Teil des Zahnes ausgeschlagen. Er erlitt zudem eine Platzwunde am Ohr. Sein gleichaltriger Begleiter trug eine Prellung an der Schläfe sowie Kratzer im Nackenbereich davon. Die Bundespolizei bittet um Hinweise unter Telefon (07 11) 87 03 50. (red)

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Anzeige
Mein Ort
Wählen Sie Ihren Ort
GerlingenDitzingenKorntal-MünchingenHemmingenSchwieberdingenEberdingenVaihingen an der EnzMöglingenLudwigsburgAspergKornwestheimRemseck am NeckarMarkgröningenOberriexingenSersheimTammFreiberg am NeckarBenningenMarbach am NeckarErdmannhausenAffalterbachSteinheim an der MurrMurrPleidelsheimIngersheimBietigheim-BissingenSachsenheimFreudentalLöchgauBesigheimHessigheimMundelsheimGroßbottwarOberstenfeldPrevorstGemmrigheimWalheimErligheimBönnigheimKirchheim am NeckarOttmarsheim
Nachrichten und mehr aus Ihrer Region!
Kinoprogramm
Schnellsuche

Wählen Sie eine oder mehrere der folgenden Suchoptionen aus: