1. Startseite
  2. Lokales
  3. Stadt Ludwigsburg
Logo

Eine Woche Verzögerung
Darum verschiebt sich die Eröffnung der Titanic-Ausstellung in Ludwigsburg

Auch der Nachbau der großen Freitreppe ist in der Ausstellung zu sehen.
Auch der Nachbau der großen Freitreppe ist in der Ausstellung zu sehen. Foto: Veranstalter
„Leider müssen wir die Eröffnung von ‚Titanic - Die Ausstellung‘ um eine knappe Woche verschieben“, teilen die Veranstalter mit. Das ist der Grund.

Ludwigsburg.

Der Grund für die Verschiebung sei ein ganz „banaler“, so die Veranstalter von Russ live, die die Titanic-Ausstellung nach Ludwigsburg bringen.

Geplant war, dass die Ausstellung am Sonntag, 21. Juli, im Urbanharbor öffnet. Doch dieser Termin sei nicht zu halten.

„Aufgrund eines Sturms kommt das Schiff, das die Exponate vom bisherigen Ausstellungsort in Melbourne nach Europa transportiert, erst mit einer Woche Verspätung im Zielhafen an. Leider wird es nicht möglich sein, diese Verzögerung beim Aufbau wieder wettzumachen.“

So wird die Schau, die zahlreiche Original-Exponate aus dem Wrack der 1912 gesunkenen Titanic zeigt, erst am Samstag, 27. Juli, für Besucher geöffnet werden.