Logo

Sommercamp der Jugendmusikschule
Grundschüler zeigen Musical

In nur fünf Tagen wird das Stück einstudiert.Foto: Jugendmusikschule/p
In nur fünf Tagen wird das Stück einstudiert.Foto: Jugendmusikschule/p
Sommercamp der Jugendmusikschule präsentiert Ergebnis seiner Arbeit

Ludwigsburg. 17 Grundschulkinder aus Ludwigsburg haben ihre erste Ferienwoche im Sommercamp der Jugendmusikschule verbracht, um dort das Kindermusical „Schlaraffentheater“ zu erarbeiten. Täglich haben sie im Chor geprobt, Sololieder einstudiert und Theaterszenen vorbereitet.

Drei Dozentinnen der Jugendmusikschule, Simone Jakob, Julia Lerner und Sandra Willmann, leiteten das Projekt und begleiteten die Kinder auf der Reise ins „Schlaraffenland“, wo es Leckereien ohne Ende gibt und ewiges Faulenzen gewünscht ist.

Lieder unterschiedlichster Stilrichtungen – vom Rock ’n’ Roll bis zur Ballade, vom Kinderlied bis zum coolen Rap – mussten in nur fünf Tagen auswendig gelernt, mehrere Theaterszenen memoriert und schauspielerisch dargestellt werden.

Das Publikum zeigte sich angesichts der dargebotenen Leistung durchweg begeistert. Auch die Pädagoginnen der Jugendmusikschule waren mit dem Ergebnis des Sommercamps sehr glücklich. Von den hohen Temperaturen hatten sich die Kinder nicht beeindrucken lassen.

Ganz im Gegenteil: Der Spaß an der Probenarbeit und der finalen Aufführung war ihnen deutlich anzusehen. Und so war zum Schluss aus vielen Kindermündern zu hören: „Im nächsten Jahr singe ich wieder mit!“. (red)

Infos unter www.jms-lb.de, Telefon: (07141) 971370.