1. Startseite
  2. Lokales
  3. Stadt Ludwigsburg
Logo

Abitur Ludwigsburg
Ludwigsburg: Robert-Franck-Schule verabschiedet sehr erfolgreichen Abiturjahrgang

Schulleiter Wolfgang Ulshöfer (links) mit den ausgezeichneten Abiturientinnen und Abiturienten der Robert-Franck-Schul. Bild: Clemens Pisch/p
Schulleiter Wolfgang Ulshöfer (links) mit den ausgezeichneten Abiturientinnen und Abiturienten der Robert-Franck-Schul. Bild: Clemens Pisch/p
Saphira Seyfang und Nico Goedeckemeyer mit der Traumnote 1,0 – viele Preise und Belobigungen.

Im festlichen Rahmen konnte die Schulleitung der Robert-Franck-Schule im Kongresszentrum in Kornwestheim 76 gut gelaunte Abiturientinnen und Abiturienten verabschieden. In seiner Rede betonte der Schulleiter Wolfgang Ulshöfer die wichtige Rolle der Eltern und des Kollegiums für den Erfolg der Abiturienten.

Mit Blick auf die Absolventen machte er deutlich: „Die Bereitschaft, seine Komfortzone zu verlassen, eröffnet neue Perspektiven und macht Entwicklungen möglich, die zuvor nicht denkbar schienen. Neue Bereiche für sich zu entdecken heißt, ins Handeln zu kommen, sich mit Begeisterung, Freude, Neugier und Energie auf Neues einzulassen und konsequent, aber auch mit Achtsamkeit und Besonnenheit seine Ziele zu verfolgen.“ Anschließend überreichten die Klassenlehrer/innen – untermalt von persönlichen Erlebnissen mit ihrer Klasse – die Abiturzeugnisse. Besonders feierlich wurde es bei der Übergabe der Preise und Belobigungen sowie der Sonderpreise durch den Abteilungsleiter Steffen Benz, der mit unterhaltsamen Kommentaren aus dem Schulleben nicht sparte. Insgesamt konnten 18 Preise und 14 Belobigungen vergeben werden, 42 Prozent der Abiturientinnen und Abiturienten erhielten eine Auszeichnung.

Saphira Seyfang und Nico Goedeckemeyer konnten als Jahrgangsbeste mit der Traumnote 1,0 den Preis des Fördervereins der Schule entgegennehmen. Nico Goedeckemeyer wurde zudem mit dem Schulpreis Ökonomie von Südwestmetall und dem Preis des Fördervereins für die beste Leistung im Profilfach Wirtschaft sowie dem Schulpreis der Landeszentrale für Politische Bildung für besondere Leistungen im Fach Geschichte und Gemeinschaftskunde ausgezeichnet.

Als Preisträger für sehr gute Leistungen in Chemie konnten Malin Bührle, Lenja Entenmann und Erik Johannes Werner ausgezeichnet werden. Lenja Entenmann erhielt zudem den Scheffelpreis im Fach Deutsch. Für seine hervorragenden Leistungen im Fach Mathematik konnte an Aaron Haile der Preis der Deutschen Mathematiker-Vereinigung überreicht werden. Den Paul-Schempp-Preis der evangelischen Landeskirche erhielt Saphira Seyfang.

Folgende Schülerinnen und Schüler haben erfolgreich das Abitur an der Robert-Franck-Schule abgelegt:

Adler, Paul (Preis); Al Mubarak, Ali Zin; Auracher, Jackson Neo; Bahnmaier, Nora (Bel.); Bail, Lukas; Bärlin, Silas; Bauer, Jessica (Preis); Bavananth, Barathraj; Bäzner, Jane (Bel.); Beck, Helen (Preis); Beißwanger, Greta; Bevilacqua, Nigel; Boateng, Julian; Bozkurt, Destina; Bührle, Malin Marisa (Preis); Caune, Airita; Döbert, Tanja; Eida, Viktoria; Entenmann, Lenja (Preis); Falco, Livio; Fazljija, Anela; Fernandez Hahne, Luisa (Preis); Fraulob, Max (Bel.); Geiger, Julian (Bel.); Goedeckemeyer, Nico (Preis); Gonzalez Volz, Manuel (Preis); Graf, Ricco Fabian (Preis); Gruber, Judith; Gruschwitz, Samuel; Haile, Aaron (Preis); Heinrich, Michel (Preis); Hihn, Jennifer (Bel.); Hoffmann, Marco (Preis); Huber, Marie (Bel.); Jegliewski, Luisa (Preis); Jusaj, Floriona; Karabulut, Ali Dogukan; Katona, Rika; Kaya, Zilan; Kehl, Annika; Kern, Nina; Kindsvogel, Samira Ellen; Knör, Jonas Bernhard (Preis); Kreschel, Lana; Küchenthal, Lasse; Küstner, Sara; Kysely, Stella (Bel.); Mehic, Marvin; Müller, Hannes (Bel.); Müller, Lukas; Onofrei, Andreea-Monica; Osswald, Maximillian; Pasch, Eva (Bel.); Poštic Sara; Prys, Lasse (Bel.); Qandas, Joud; Radeck, Marc-Aurel Kurt; Raffai, Salma Annabell; Rakaj, Ereblina; Rau, Jonas; Reinshagen, Anina; Remahne, Felix (Preis); Seyfang, Saphira Madelaine (Preis); Sigel, Elias (Bel.); Simsek, Hayri; Stelter, Ole (Preis); Stimmler, Sophie Elisabeth (Preis); Szymula, Cristina; Taeri, Michelle; Traub, Noah (Bel.); Weischedel, Tom; Werner, Erik Johannes (Bel.); Wiesel, Paul; Wirtz, Joshua; Wünsch, Magnus; Zor, Sara (Bel.)

Mit spielerischen Beiträgen und einem Quiz der Abschlussklassen sowie kleinen Präsenten für die Lehrkräfte klang der würdige Abend, der von Finn Götten und Marco Hoffmann moderiert wurde, aus. (red)