Logo

Salonwald
Operation am Augapfel Ludwigsburgs

Ein orangefarbener Strich am Stamm bedeutet, der Baum muss weg. Er ist krank und könnte auf die Straße, auf Fußwege, Bänke oder Sportgeräte fallen. Fotos: Andreas Becker
Ein orangefarbener Strich am Stamm bedeutet, der Baum muss weg. Er ist krank und könnte auf die Straße, auf Fußwege, Bänke oder Sportgeräte fallen. Fotos: Andreas Becker
Jeder kaputte Baum wird nicht nur mit farbigen Zeichen am Stamm markiert, sondern auch auf einer Karte am Tablet. So finden auch die Arbeiter jeden Baum.
Jeder kaputte Baum wird nicht nur mit farbigen Zeichen am Stamm markiert, sondern auch auf einer Karte am Tablet. So finden auch die Arbeiter jeden Baum.
Diese morschen Äste könnten bleiben, wenn die Bäume mitten im Wald stehen würden. Aber die Äste sind genau über dem Fußweg und könnten herunterfallen.
Diese morschen Äste könnten bleiben, wenn die Bäume mitten im Wald stehen würden. Aber die Äste sind genau über dem Fußweg und könnten herunterfallen.
Der gelbe Punkt auf der Rinde zeigt an, dass der Baum morsche Äste hat, die jemanden gefährden könnten. Deshalb müssen die Äste ab, der Baum darf aber bleiben.
Der gelbe Punkt auf der Rinde zeigt an, dass der Baum morsche Äste hat, die jemanden gefährden könnten. Deshalb müssen die Äste ab, der Baum darf aber bleiben.
350_0900_26480_2020_07_17_008_Andreas_Becker.jpg
Ab heute ist der Salonwald für zwei Tage gesperrt. Abgestorbene Bäume, die auf die Straße, auf Wege oder Bänke fallen könnten, werden gefällt. Um die Sicherheit von Menschen und Verkehr sicher zu stellen. Auf einem Rundgang durch den Wald erklärt Förster Samuel Ziegler, warum die Bäume weg müssen.