Logo

Wirtschaftsstandort

Roche-Tochter kommt mit 400 Jobs nach Ludwigsburg

350_0900_21734_Grafik_Gewerbe.jpg

Ludwigsburg. Der Autozulieferer Borg.Warner bekommt einen neuen Nachbarn: Das Medizintechnikunternehmen Roche Diagnostics Solutions GmbH (RDA), eine Tochterfirma des schweizerischen Roche-Konzerns, zieht ins Gewerbegebiet Waldäcker im Ludwigsburger Westen. Wie das Unternehmen gestern mitteilte, hat es von Borg Warner das Gebäude in der Albert-Ruprecht-Straße 2 gekauft, um dort seine bisherigen drei Standorte aus dem Kreis Ludwigsburg und dem Rems-Murr-Kreis mit insgesamt 400 Mitarbeitern zusammenzuführen. RDA entwickelt und stellt Gerätesysteme zur Laborautomatisierung her.

Die Gesellschaft forscht und entwickelt bisher in Kornwestheim, produziert in Remseck und hat ihren Verwaltungssitz in Waiblingen. Für die zweite Jahreshälfte 2020 ist laut Unternehmen der schrittweise Umzug in die ehemalige Lagerhalle und das angrenzende Verwaltungsgebäude geplant.

„Der Bereich Medizintechnik passt hervorragend in das moderne Gewerbeumfeld in der Weststadt“, freut sich OB Werner Spec. Ludwigsburg will dieses Jahr auch neue Gewerbeflächen aktivieren, darunter große Gebiete wie die Hinteren Halden und die Kleingartenanlage Frommannkaserne. Ziel ist, Unternehmen mit neuen Technologien anzusiedeln. Auch soll die Planung für zwei große Parkhäuser im Umfeld des Gewerbegebiets vorangetrieben werden.

Mehr zum Thema in der Ludwigsburger Kreiszeitung, die Sie unter unseren Abo-Angeboten kennenlernen können

Autor: