Logo

Remseck

Motorradfahrerin bei Unfall schwer verletzt

Eine schwer verletzte Motorradfahrerin und Sachschaden in Höhe von insgesamt 13.000 Euro sind das Ergebnis eines Verkehrsunfalls, der sich am Freitagnachmittag gegen 15.30 Uhr an der Einmündung L1100/K1666 in Remseck ereignete. Zu diesem Zeitpunkt fuhr der 21 Jahre alte Fahrer eines Seat auf der L1100 von Neckargröningen in Richtung Hochberg. An der Einmündung zur K1666 stieß er mit einer Motorradfahrerin zusammen, die dabei schwer verletzt wurde. Sie musste mit einem Rettungswagen in ein umliegendes Krankenhaus gebracht werden. (red)