1. Startseite
  2. Lokales
  3. Landkreis Ludwigsburg
  4. Benningen
Benningen
Bei der Verabschiedung im Freiberger Prisma (von links): Stefan Kegreiß, Erster Beigeordneter der Stadt Freiberg, Landrat Dietmar Allgaier, der scheidende Bürgermeister Dirk Schaible, sein Benninger Amtskollege Klaus Warthon und Stadtrat Mario Wilder

Festakt für Freiberger Bürgermeister Dirk Schaible verabschiedet sich: Sympathieträger geht von Bord

Nach 16 Jahren als Bürgermeister der Stadt Freiberg hat sich Dirk Schaible am Donnerstagabend offiziell verabschiedet. Der Festakt vor Hunderten von Besuchern ...
Die Linksabbiegespur Richtung Heilbronn wird an der Auffahrt zur A81 verlängert.

Verlängerung der Linksabbiegerspur Die nächste Baustelle lässt grüßen: Am Sonntag geht’s bei Pleidelsheim los

Ursprünglich sollten die Arbeiten an der Autobahn-Anschlussstelle Pleidelsheim schon seit dieser Woche laufen. Doch das Hochwasser machte den Plan zunichte.
In Hessigheim wurde am Wochenende eine Hochwassersperre aufgebaut.

Auch Ludwigsburg beteiligt sich Nach dem Hochwasser: Landkreise rufen Spendenaktion für Betroffene ins Leben

Nach den schweren Überflutungen in den Landkreisen Ludwigsburg, Göppingen, im Ostalbkreis und im Rems-Murr-Kreis haben sich die Landkreise zusammengetan, um ...
So schön grün sieht es auf dem Benninger Sportgelände nach dem Hochwasser nicht aus. Deshalb wurde das dort geplante Jubiläumsprogramm des TSV abgesagt.

Festwochenende vom 14. bis 16. Juni abgesagt TSV Benningen muss nach Hochwasser sein Jubiläumsprogramm einschränken

Der TSV Benningen feiert seinen 125. Geburtstag. Das Hochwasser der vergangenen Tage hat dafür gesorgt, dass Teile des Festprogramms gestrichen werden müssen.
Land unter herrschte auch in Benningen.

Hochwasser im Kreis Ludwigsburg Stunden zwischen Bangen und Entspannung von Steinheim bis Remseck

Auch am Montag sorgt das Hochwasser im Kreis für dramatische Stunden, es gibt Evakuierungen und Überflutungen. Gegen Mittag dann beruhigt sich die Lage.
In der Mühläckerstraße in Neckarrems waren vorsorglich ebenfalls Sandsäcke und Barrieren errichtet worden. Foto: Holm Wolschendorf

Kreis Ludwigsburg Hochwasserlage im Kreis Ludwigsburg entspannt sich am Montagmittag

Seit Samstag hatte der Dauerregen Einsatzkräfte auf Trab gehalten, die Dämme errichteten oder sicherten und Evakuierungen vorbereiteten. Nun kommt Entwarnung.
Bereits am Samstag stand das Wasser in Freiberg dramatisch hoch. Foto: Andreas und Sascha Tietz

Folgen des Dauerregens im Kreis In Freiberg drohte Hochwasser Industriegebiet zu fluten

Am Montagmorgen läuft die Hilfsmaschinerie auch in Freiberg an – Ziel ist es vor allem, ein Industriegebiet direkt am Neckar zu schützen.
Der Baumbach trat in Walheim über die Ufer.

Große Probleme derzeit in Walheim und Löchgau Hochwasser im Kreis Ludwigsburg: Die Lage ist immer noch angespannt

Dauerregen hat vor allem in der Nacht von Samstag auf Sonntag zu Überschwemmungen geführt. Am schlimmsten getroffen hat es den Bereich Marbach/Benningen. ...