Logo

Suche nach neuem Standort für Deponie
Abfallverwertungsgesellschaft des Landkreises Ludwigsburg verspricht transparentes Verfahren

Wie lange reicht die Deponiekapazität im Froschgraben? Ohne die Abfälle aus der Region noch lange, meinen die Freien Wähler. Foto: Holm. Wolschendorf
Wie lange reicht die Deponiekapazität im Froschgraben? Ohne die Abfälle aus der Region noch lange, meinen die Freien Wähler. Foto: Holm. Wolschendorf
Die kreiseigene Abfallverwertungsgesellschaft AVL zieht Hemmingen und Großbottwar als Standort für eine neue Deponie in Betracht. Gestern informierte die AVL in ihrem Aufsichtsrat über das Vorhaben. Landrat Dietmar Allgaier sicherte ein transparentes Verfahren zu.