Logo

Schwimmen

Ein gemeinsames Hallenbad für drei Kreiskommunen?

Wie geht es weiter mit dem alten Stadtbad und den Sportanlagen am Benzberg in Markgröningen? Ein Sportstättenentwicklungsplan weist jetzt den Weg. Fotos: Holm Wolschendorf
Wie geht es weiter mit dem alten Stadtbad und den Sportanlagen am Benzberg in Markgröningen? Ein Sportstättenentwicklungsplan weist jetzt den Weg. Foto: Holm Wolschendorf
...Schwieberdingen...
...Schwieberdingen...
...und Asperg. Archivfotos: Holm Wolschendorf, Benjamin Stollenberg und Alfred Drossel
...und Asperg. Foto: Holm Wolschendorf, Benjamin Stollenberg und Alfred Drossel

Strohgäu. Die Stadt Markgröningen erwägt, ein neues Hallenbad gemeinsam mit den Nachbarn Schwieberdingen oder Asperg zu bauen, wo die alten Schwimmstätten bereits geschlossen sind. „Intensive Gespräche“ zwischen den Rathauschefs seien bereits angelaufen, heißt es. (phs)

Mehr zum Thema in der Ludwigsburger Kreiszeitung, die Sie unter unseren Abo-Angeboten kennenlernen können.