Logo

KSK Ludwigsburg unterstützt die Jugendmusikschule zum 50. Jubiläum

Der stellvertretende Regionaldirektor der Kreissparkasse, Marc Reinhardt, überreicht den Spendenscheck an Musikschulleiterin Christiane Schützer. Foto: privat
Der stellvertretende Regionaldirektor der Kreissparkasse, Marc Reinhardt, überreicht den Spendenscheck an Musikschulleiterin Christiane Schützer. Foto: privat

Einen Grund zur Freude hatten jüngst die Verantwortlichen der Ludwigsburger Jugendmusikschule, als der stellvertretende Regionaldirektor der Kreissparkasse, Marc Reinhardt, einen Spendenscheck in Höhe von 200 Euro an Musikschulleiterin Christiane Schützer überreichte. Das Geld ist zur Unterstützung der Feierlichkeiten zum 50. Jubiläum der Jugendmusikschule in Ludwigsburg gedacht.

„Das alles kostet viel Geld, das nur mit Hilfe von Spendern und Sponsoren aufgebracht werden kann. Ohne die großzügige Hilfe der Kreissparkasse Ludwigsburg wäre uns die Finanzierung deutlich schwerer gefallen“, sagte Christiane Schützer bei der Scheckübergabe.

„Für uns ist es ein Anliegen, die Musikschulen im Landkreis zu unterstützen. Wir machen das regelmäßig und gerne“, betonte Reinhardt. „Und wenn ein Jubiläum gefeiert wird, wie jetzt in Ludwigsburg, stehen wir nicht abseits, sondern leisten unseren Beitrag, um die Jubiläums-Aktivitäten zu fördern.“ Betrachte man den gesamten Umfang des gemeinnützigen Engagements der Kreissparkasse Ludwigsburg, so werde deutlich, wie breitgefächert und großvolumig die Unterstützung ist. „Allein 2018 haben wir kreisweit in rund 800 Fällen Projekte unterstützt“, erklärte Marc Reinhardt. Insgesamt seien gut zwei Millionen Euro in die verschiedenen Projekte geflossen. (red)