Logo

Bauabschnitt
Von Wiernsheim nach Löchgau: Neckarenztal-Gasleitung führt im Zickzack durch die Landschaft

Das Gelände südöstlich von Löchgau ist für die Leitungsbauer eine Herausforderung. Foto: Alfred Drossel
Das Gelände südöstlich von Löchgau ist für die Leitungsbauer eine Herausforderung. Foto: Alfred Drossel
Netzbauprojekt von Terranets bw soll bis 2024 abgeschlossen sein

Löchgau. Die Neckarenztal-Gasleitung wird gerade von der Terranets bw gebaut. Sie führt von Wiernsheim nach Löchgau und trifft dort auf die Kraichgauleitung. Im kommenden Jahr wird sie dann als Süddeutsche Gasleitung und mit größeren Rohren von Löchgau aus im ersten Abschnitt bis Heilbronn weitergeführt. Bis 2024 soll die Leitung fertiggestellt werden. Das Gelände südöstlich von Löchgau ist für die Leitungsbauer eine Herausforderung; im Zickzack geht es dort weiter. An der Markungsgrenze Richtung Besigheim endet die 28 Kilometer lange Neckarenztalleitung vorerst.